Publikationen und Materialien

Die Publikationen können – soweit vorhanden – unter Zusendung von Briefmarken in Höhe von 2,00 € pro Stück als Versandkostenpauschale von der RAA Brandenburg bezogen werden.

1. ArbeitshilfenDie RAA Brandenburg stellen in Abstimmung mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) den mehrsprachigen Elternbrief „Herzlich Willkommen“ für Brandenburger (Grund-) Schulen kostenlos als PDF-Formular zur Verfügung. Konzeption und Übersetzungen wurden gefördert von der Freudenberg Stiftung.

2. Monographien und Broschüren

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2015): Das Thema „MENSCHEN AUF DER FLUCHT“ an Brandenburger Schulen - Eine Handreichung für Lehrkräfte sowie Bildungsreferentinnen und -referenten. Aktualisierte Fassung Februar 2016

Karin Weiss, Alfred Roos (Hrsg.) (2010): Neue Bildungsansätze für die Einwanderungsgesellschaft. Erfahrungen und Perspektiven aus Ostdeutschland. Lambertus Verlag GmbH (Freiburg). 270 Seiten. ISBN 978-3-7841-1931-1. 22,00 EUR

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2015): Kooperation auf Augenhöhe. Förderung des bürgerschaftlichen Engagements von Zugewanderten. Abschlussdokumentation des Projektes EmPa II - Empowerment und Partizipationsförderung für Drittstaatenangehörige in den neuen Bundesländern. (PDF, 4 MB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2015): Wegweiser für Zugewanderte. 2. vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage. (PDF, 3,5 MB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2012): Demokratische Schulentwicklung begleiten. Erfahrungen – Anregungen – Herausforderungen. Red.: Franziska Nagy, Katrin Osterloh, Silke van Kempen. Potsdam (Interkulturelle Beiträge, Nr. 46) (PDF, 3,6 MB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2011): Demokratische Beteiligung und Integration – Förderung des bürgerschaftlichen Engagements von Zugewanderten. Red.: Franziska Nagy, Steffen KanisTagungsbroschüre des Projekts "EmPa" (Interkulturelle Beiträge, Nr. 43) (PDF, 728 KB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2010): Mehr Vielfalt als gedacht? Erfahrungen mit dem Anti-Bias-Ansatz in der Jugendarbeit. Red.: Franziska NagyAbschlussbroschüre des Projektes "Vorurteilsbewusstes Lernen in der Jugendarbeit" (Interkulturelle Beiträge, Nr. 42) PDF (1,6 MB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2010): Erfahrungen mit interkultureller Arbeit im ländlichen Raum. Red.: Franziska NagyAbschlussbroschüre des Projektes "Interkulturelle Kompetenz - Kommunale Verantwortung für Bildung, Integration und Chancengleichheit" (Interkulturelle Beiträge, Nr. 41) PDF (3,6 MB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2009): Demokratie und Vielfalt in Kita und Hort. Eine Entdeckungsreise in den pädagogischen Alltag. Redaktion: Julia Vollmer, Katarina Reichmann PDF (2,9 MB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2009): Schule in der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus, hrsg. im Auftrag der Koordinierungsstelle Tolerantes Brandenburg, Red.: Alfred Roos, Franziska Nagy PDF (4,8 MB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2009): ANTI-BIAS. Intercultural Learning in context of youth and informal education. Redaktion: Alfred Roos, Franziska Nagy, Astrid Nickel, Sebastian Enders (nur als PDF erhältlich) PDF (5,47 MB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2008): KOMMIT – Das Management-Handbuch für MigrantenorganisationenHerausgegeben im Auftrag der Integrationsbeauftragten des Landes Brandenburg PDF (1,19 MB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2008): Schulen auf dem Weg. Ideen und Praxisbeispiele zu Schulveränderungsprozessen. Red.: Birgit Funke, Alfred Roos. Potsdam PDF (1 MB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2008): Demokratie gemeinsam erleben. Hands Across the Campus. Eine Handreichung für Multiplikatoren. In Kooperation mit American Jewish Committee, LISUM Berlin Brandenburg. Red.: Claudia Schumann, Nadine Fügner, Alfred Roos. Potsdam PDF (3 MB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2008): 10 Jahre Tolerantes Brandenburg – für eine starke und lebendige Demokratie. Red.: Alfred Roos und Koordinierungsstelle Tolerantes Brandenburg PDF (1,01 MB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2007): Bildung im Einwanderungsland Brandenburg PDF (634 KB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2007): Handreichung für Schulen zum Umgang mit rechtsextremen "Schülerzeitungen" PDF (70 KB)

RAA Brandenburg (Hrsg.) in Kooperation mit democaris e.V. und KoBra.net (2007): Klasse werden – Klasse sein! Von Klassenregeln, Klassenrat, Gruppenfeedback und Wir-Werkstatt. Eine Handreichung zur Stärkung der Beteiligung von Schülerinnen und Schülern PDF (3,36 MB)

3. Bausteine zum Interkulturellen Lernen im ländlichen Raum

In den Bausteinen zum Interkulturellen Lernen im ländlichen Raum sind verschiedene Fortbildungskonzepte beschrieben, die im Modellprojekt „Interkulturelle Kompetenz – Kommunale Verantwortung für Bildung, Integration und Chancengleichheit“ erfolgreich erprobt wurden.Dargestellt werden die unterschiedlichen Ansätze, erprobte Fortbildungskonzepte bzw. -module, bewährte Methoden, Übungen und Schlussfolgerungen daraus.Folgende Bausteine wurden erstellt:

  • Baustein 1: Erzieher/innen-Fortbildungen zu Vorurteilsbewusster Bildung und Erziehungvon Rainer Spangenberg
  • Baustein 2: Fortbildungen zu interkultureller Öffnung von Verwaltungenvon Angela Fleischer-Wetzel
  • Baustein 3: Module für interkulturelle Trainingsvon Steffen Kanis

4. Artikel und Vorträge

Alfred Roos (2014): Das Kreuz mit der Nachhaltigkeit – Was wirkt denn nun dauerhaft gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Rassismus an Schulen? in: Wilfried Schubarth (Hrsg.): Nachhaltige Prävention von Kriminalität, Gewalt und Rechtsextremismus. Beiträge aus Wissenschaft und Praxis. Potsdam, S.391- 403,  https://publishup.uni-potsdam.de/opus4-ubp/files/6997/schubarth_sammelband.pdf

Alfred Roos, Kein Kind zurücklassen – Kompetenz für Integration und InklusionVortrag bei der Landesintegrationskonferenz, Potsdam, 5.11.2010 PDF (83 KB)

Alfred Roos, Erscheinungsformen von Rechtsextremismus in Schule und Gesellschaft, Vortrag, 3. Sächsische Präventionstagung am 25. März 2006 in Chemnitz, 2006 www.weiterdenken.de/download/praev_2006_roos.pdf

Alfred Roos, Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten. Anforderungen und Grenzen politischer Bildung, 2005 www.politische-bildung-brandenburg.de/extrem/pdf/alfred_roos.pdf

Alfred Roos, Zivilcourage im Osten der Republik?!, in: Gerd Meyer, Ulrich Dovermann, Siegfried Frech, Günther Gugel (Hg.): Zivilcourage lernen. Analysen – Modelle – Arbeitshilfen. Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2004 www.bpb.de/files/AOIJVM.pdf

Rainer Spangenberg, "Argumentieren gegen Rechts", in: Gerd Meyer, Ulrich Dovermann, Siegfried Frech, Günther Gugel (Hg.): Zivilcourage lernen. Analysen – Modelle – Arbeitshilfen. Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2004 www.bpb.de/files/569GSL.pdf

5. Medien

RAA Potsdam (Hrsg.) (2007): Hannah Pick-Goslar zu Besuch in der Voltaire-Gesamtschule. Begegnung mit Hannah Pick-Goslar. Video-Dokumentation.

RAA Potsdam (Hrsg.) (2007): Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage. Video-Dokumentation der Landespräsentation in Potsdam am 22. März 2007 auf DVD.

RAA Potsdam (Hrsg.) (2007): Sommerakademie Brandenburg 2007: Das Eigene und das Fremde. DVD.

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2004): Spotkanie heißt Begegnung – wir lernen für Europa 1994-2004. CD-ROM.

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2004): 10 Jahre Spotkanie heißt Begegnung. DVD.

 

Weitere Interkulturelle Beiträge der RAA Brandenburg(Weitere Ausgaben der Interkulturellen Beiträge wurden und werden auch von der RAA Berlin, der RAA Meckenburg-Vorpommern und der RAA Sachsen herausgegeben.)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (2000): Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus im Unterricht. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 32)

RAA Potsdam (Hrsg.) (1999): Kinder entdecken die Eine Welt. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 31)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (1999) Unsere Arbeit gegen Fremdenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Gewalt. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 30)

RAA Frankfurt/Oder (Hrsg.) (1999): Gekreuzte Blicke. Erfahrungen einer gelebten Partnerschaft. Regards Croisés. Expériences d’ un Partenariat vécu. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 29, PLIB)

KDA (Forum Arbeit e.V.), DGB –Jugendbildungsstätte Flecken-Zechlin, RAA Brandenburg (Hrsg.) (1998): Lohndumping auf dem Bau. Ergebnisse und Berichte des Projektes: "EU-Freizügigkeit und Aggressivität gegenüber Arbeitsmigranten am Beispiel ausländischer Bauarbeiter". (Interkulturelle Beiträge, Nr. 28)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (1997): MBT. Mobiles Beratungsteam Brandenburg – ein Projekt gegen rechtsextreme Gewalt. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 27)

RAA Potsdam (Hrsg.) (1997): Sansibar ins Gesicht geschaut. Brandenburger Beobachtungen in zwei afrikanischen Dörfern. (Interkulturelle Beiträge, Nr.26)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (1996): Modellversuch: Projektbericht. Gegen Fremdenfeindlichkeit und Jugendgewalt 1933 - 1995. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 20)

RAA Potsdam (Hrsg.) (1996): Gewalt, Entfaltung, Angst und Geborgenheit in Schülerzeichnungen und -gedichten Potsdamer Schülerinnen und Schüler. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 19)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (1996): Lokalhistorische Studien zu 1945 im Land Brandenburg. Zusammenbruch – Befreiung – Besatzung. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 18)

RAA Potsdam (Hrsg.) (1996): Fremdarbeiter in Brandenburg in der NS-Zeit. Dokumentation zum „Ausländereinsatz“ im früheren Regierungsbezirk Potsdam 1939 bis 1945. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 17)

RAA Potsdam (Hrsg.) (1995): Theaterspielen als soziales Kunstwerk. Ein Projekt gegen Gewalt und Ausgrenzung. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 16)

RAA Potsdam (Hrsg.) (1995): Zeit für Afrika. Begegnungsreise nach Tansania. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 14)

RAA Angermünde (Hrsg.) (1994): Kreativität statt Gewalt. Ein Graffiti-Projekt in Schwedt. Erfahrungen und Bilder. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 12)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (1994): Regionale Arbeitsstellen für Ausländerfragen im Land Brandenburg. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 11)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (1994): Ausländische Pädagogen im Kindergarten und Hort. Interkulturelles Lernen in Kindergärten und Horten in der Stadt Potsdam. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 9)

RAA Potsdam (Hrsg.) (1994): Projektwochen gegen Ausgrenzung und Gewalt. Beratung von Schulkollegien im Land Brandenburg. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 8)

RAA Brandenburg (Hrsg.) (1994): Makhampom ist eine Frucht. Thailändisch-deutsche Begegnungen zwischen Klassenzimmer und Theaterbühne. (Interkulturelle Beiträge, Nr. 7)