Prävention und Gesundheitsförderung für Migranten und Migrantinnen der Stadt Frankfurt (Oder) - PräGem

Das Projekt "PräGem" interveniert in die wichtigsten gesundheitlichen Problemfelder der Migrantinnen und Migranten in Frankfurt (Oder): die Migrantengesundheit, Ernährung und Bewegung sowie Frausein und seelische Gesundheit. "PräGem" wendet sich durch zum Teil muttersprachliche Veranstaltungen zu diesen Themen direkt an Migrantinnen und Migranten in ihren Lebensfeldern.

weiter

  
Heterogenität in der Jugendarbeit

Ein Projekt zur Qualifizierung Jugendlicher und Multiplikator/-innen in der Jugend- und Jugendsozialarbeit mit dem Anti-Bias-Ansatz.

weiter

  
Antidiskriminierungsstelle Frankfurt (Oder)

Die Antidiskriminierungsstelle Frankfurt (Oder) ist eine aufsuchende Beratungsstelle für Betroffene der Diskriminierung in Frankfurt (Oder) und in zwei Landkreisen – Märkisch Oderland und Landkreis Oder-Spree. Unser Ziel ist es, den Opfern von rassistischer Diskriminierung eine Möglichkeit zu geben, Beratung, Fallbegleitung und Unterstützung im Klärungsprozess zu bekommen. Außerdem sollen die Interventionsmöglichkeiten und Handlungsspielräume, die Diskriminierte haben, in verschiedenen Situationen und Lebensbereichen dagegen vorzugehen, bekannt gemacht werden.

weiter