16.09.2017 14:00 - 18:30

Ort:Bürgerhaus am Schlaatz, Schilfhof 28, 14478 Potsdam

Weiße und Schwarze Wahrnehmungen

25 Jahre Begegnungen Sansibar–Brandenburg

Wie hat die Zusammenarbeit mit Partner*innen aus Sansibar vor 25 Jahren begonnen? Wie haben sich die Projekte entwickelt? Was haben die Teilnehmenden gelernt? Wie gehen wir in der Partnerschaft mit unterschiedlichen Perspektiven um, mit Macht und Privilegien? Ein postkolonialer Blick auf unsere gemeinsamen Projekte und auf das Miteinander in den Begegnungen soll zeigen, wo und wie es uns gelungen ist, unseren eigenen kolonialen Blick zu erkennen, ernst zu nehmen und ihn schrittweise zu verlernen. Gemeinsam mit unseren tansanischen Partner*innen wollen wir schauen, wo wir heute stehen und wohin wir in den nächsten Jahren gemeinsam gehen wollen – sensibel für koloniale Kontinuitäten in unseren Beziehungen, auf dem Weg zu Partnerschaft auf Augenhöhe. 

Zielgruppe: 1 bis 99

Kosten: Für Sie kostenfrei.

Veranstalterin: Birgit Mitawi

Referent/innen:  Deutsche und tansanische Teilnehmende der Begegnungsprojekte

Anmeldeschluss: 11. September 2017

Anmeldung: Erwünscht: globaleslernen@raa-brandenburg.de


Ausgefülltes Formular bitte an: m.apffelstaedt@raa-brandenburg.de

 


zurück zur Übersicht

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x