27.09.2017 09:30 - 12:00

Ort:Allgemeine Förderschule Erich Kästner Heinrich-Mann-Straße 8 15517 Fürstenwalde

Integrationspolitisches Fachgespräch in Fürstenwalde

Regionale und lokale Netzwerke für Integration - Chancen, Herausforderungen und Wirkungen

Eine Kooperationsveranstaltung der Integrationsbeauftragten des Landes Brandenburg, Frau Dr. Lemmermeier, der Stadt Fürstenwalde/Spree und der RAA Brandenburg

Neben dem Begriff der Willkommenskultur wurde das „Wir schaffen das“ der Bundeskanzlerin zum geflügelten Wort in der Flüchtlings- und Integrationspolitik. Nun ist zu Recht häufig betont worden, dass das, was geschafft worden ist, nur durch das hohe Engagement der vielen Ehrenamtlichen geschafft wurde. Was weniger thematisiert wurde und weniger im Fokus der Öffentlichkeit und Medien stand, ist die Rolle der Netzwerke (Bündnisse, Runden Tische), die einerseits als Foren für das Ehrenamt und für das Gespräch zwischen Ehrenamt, Verwaltung und Politik fungiert haben. In diesen Netzwerken sind Problemstellungen gemeinsam beschrieben, Handlungsansätze entwickelt und Prozesse begleitet worden.

Wir wollen im Integrationspolitischen Fachgespräch der Integrationsbeauftragten des Landes und der RAA Brandenburg, die gemeinsam mit der Stadt Fürstenwalde zu dieser Veranstaltung einladen, über Chancen, Herausforderungen und Wirkungen nachdenken.

Anmeldung: Um sich anzumelden klicken Sie bitte auf den Button "Anmelden" am Ende dieses Artikels.

Folgendes Programm erwartet Sie. Das Einladung und das Programm können Sie hier im PDF-Format herunterladen.

9.00 Uhr

Ankommen

 

9.30 Uhr

 

Begrüßung

 

 

 

N.N., Stadt Fürstenwalde

Dr. Doris Lemmermeier, Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg

 

9.30 – 9.50

 

Einführung: Von der Flüchtlingsaufnahme zur Integrationsarbeit.

Was sind und wie wirken lokale Integrationsnetzwerke?

 

Alfred Roos, RAA Brandenburg

 

9.50 - 10.10

Input: Ein kreisweites

Integrationsnetzwerk –

regionale Vernetzung

 

Boris Klein,

Netzwerk Toleranz und Integration (NTI) MOL

 

10.10 - 10.30

Input: Lokales Integrationsnetzwerk

Fürstenwalde/Spree –

Erfahrungen aus der Praxis

Katja Hoffmann,

Fürstenwalde/Spree

10.30 – 10.50

 

Input: Bildungsnetzwerke: Ein Quadratkilometer Bildung Fürstenwalde

 

 

Dominik Ringler,

Mia Zickerow-Grund,

RAA Brandenburg

 

10.50 - 11.10

Pause

 

11.10 – 12.00

 

Diskussion im Podium und Zusammenfassung

 

 

Dr. Doris Lemmermeier, Integrationsbeauftrage des Landes Brandenburg

Boris Klein, NTI MOL

Katja Hoffmann, Fürstenwalde/Spree

Alfred Roos, RAA Brandenburg

 

ab 12.00 Uhr

 

Gemeinsamer

Mittagsimbiss mit weiteren Gesprächsmöglichkeiten

 

 Logo des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes BrandenburgLogo der Stadt FürstenwaldeLogo der RAA Brandenburg


Anmelden

zurück zur Übersicht

Anmeldeformular

Vorname:
Nachname:
Email:
Sie erhalten alle weiteren Informationen an diese Email-Adresse.
Anzahl der Teilnehmer:
Anmerkungen:
x

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x