Mittwoch, 21. Juni 2017

BREBIT 2017 – Beteiligen Sie sich!

Bild des Brebit-Katalogs, in dem alle Angebote für  die diesjährige Brebit dargestellt sind.Neu bei der BREBIT ist der verlängerte Zeitraum, in dem Sie unserer Projekte buchen können. Vom 4. September bis zum 8. Dezember 2017 arbeiten unsere 45 Referent_innen mit Schüler_innen aller Altersklassen in Ihrer Schule. Die BREBIT-Angebote sind anschlussfähig an die Anforderungen des neuen Rahmenlehrplans, der mit dem Schuljahr 2017/2018 wirksam wird. Um die nach wie vor aktuellen Themen Flucht, Migration und den kolonialen Einfluss darauf zu vertiefen, wurden einige BREBIT-Angebote aus dem vergangenen Jahr wiederaufgenommen.

In Projekttagen, Workshops und Fortbildungen werden wir politische, ökonomische, kulturelle sowie personelle Verbindungslinien zu den ehemaligen deutschen Kolonien herausarbeiten. Schüler_innen werden mit verschiedenen Perspektiven der Kolonialisierten und ihrer Nachfahren vertraut gemacht und zum selbstkritischen Denken sowie zum Perspektivwechsel angeregt. Wir hinterfragen koloniale Kontinuitäten und thematisieren dabei auch Diskriminierung und Rassismus in unserer Gesellschaft. In allen Projekten geht es auch darum, nach Wegen zu suchen, wie ungerechte globale Machtverhältnisse aufgebrochen werden können.

Gerne senden wir Ihnen Kataloge kostenfrei zu. Rufen Sie uns unter 0331-7478025 an oder schreiben Sie uns eine kurze Email mit Ihrer Adresse und Angabe der Stückzahl an landeskoordination@brebit.org.

Den diesjährigen Katalog können Sie hier herunterladen.


zurück zur Übersicht

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x