30.11.2016

Umgang mit Irritationen bzw. Konflikten bei der Arbeit mit Migrant*innen bzw. geflüchteten Kund*innen im Jobcenter

Die Veranstaltung ist eine ganztägige einrichtungsinterne Fortbildung für Fallmanager*innen und Integrationsfachkräfte eines Jobcenters, die mit migrantischen Kund*innen zu tun haben und/oder speziell für Geflüchtete zuständig sind. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts...

ganzen Artikel lesen


28.11.2016

Interkulturelle Kommunikation in der Arbeitsverwaltung

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für spezialisierte Mitarbeiter/innen des Jobcenters. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration...

ganzen Artikel lesen


23.11.2016

Zuwanderung und Arbeitsmarkt

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für spezialisierte Mitarbeiter/innen des Jobcenters. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration...

ganzen Artikel lesen


17.11.2016 10:00 - 16:00

Fachtag „Souveräne Vielfalt - Bildungspartnerschaften für Integration in Brandenburg“

blauart Potsdam

Der Fachtag richtet sich an alle, die an der Bildung von Kindern und jungen Menschen beteiligt sind sowie deren Umfeld: an Schulleiterinnen und Schulleiter, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter, weitere Pädagoginnen und Pädagogen, an Eltern...

ganzen Artikel lesen


14.11.2016

Zuwanderung und Arbeitsmarkt

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für spezialisierte Mitarbeiter/innen des Jobcenters. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration...

ganzen Artikel lesen


RSS
12
«November 2016»
MoDiMiDoFrSaSo
3112
02.11.2016

Zuwanderung und Arbeitsmarkt

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für spezialisierte Mitarbeiter/innen des Jobcenters. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) statt. In der Fortbildung geht es um aktuelle Entwicklungen bezüglich Zuwanderung in die Region, Grundlagen des Zuwanderungs- und Aufenthaltsrechts und um Hürden und Förderinstrumente beim Arbeitsmarktzugang.

Lesen Sie mehr...
3
03.11.2016 09:00 - 16:00

Vernetzungskonferenz Tolerantes Brandenburg 2016

Die Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“ und Demokratie und Integration Brandenburg e.V. laden  zur Vernetzungskonferenz Tolerantes Brandenburg 2016 ein. Diese findet am 3. November 2016 von 9-16 Uhr im BlauArt Tagungshaus, Werderscher Damm 8, 14471 Potsdam statt.

Im Mittelpunkt der Konferenz stehen die Bundesprogramme „Demokratie leben!“ (BMFSFJ) und „Zusammenhalt durch Teilhabe“ (BMI). Schwerpunkte sind die Programmveränderungen im kommenden Jahr und die Umsetzung der Programme im Land Brandenburg.

Lesen Sie mehr...
456
78
08.11.2016 14:00 - 19:00

BREBIT-Auftaktveranstaltung „Vom Wohlstand verdrängt – Warum Menschen ihre Heimat verlassen (müssen)“

Fluchtgründe sind vielfältig und vielschichtig. In der öffentlichen Debatte tauchen oft nur wenige Themen auf: Krieg und Armut sind die meistdiskutierten und oft konträr bewerteten Fluchtursachen. Viele Aktivist_innen der Refugee-Bewegung wehren sich gegen eine Klassifizierung von Fluchtgründen und plädieren für Tiefenschärfe. Die BREBIT 2016 gibt daher insbesondere Menschen mit Fluchterfahrung das Wort. In moderierten Gesprächsrunden gibt es viele Möglichkeiten Perspektiven auszutauschen und voneinander zu lernen.

Lesen Sie mehr...
9
09.11.2016

Zuwanderung und Arbeitsmarkt

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für spezialisierte Mitarbeiter/innen des Jobcenters. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) statt. In der Fortbildung geht es um aktuelle Entwicklungen bezüglich Zuwanderung in die Region, Grundlagen des Zuwanderungs- und Aufenthaltsrechts und um Hürden und Förderinstrumente beim Arbeitsmarktzugang.

Lesen Sie mehr...
101112
12.11.2016 14:30 - 18:00

Präsentationsveranstaltung „Global unterwegs“

Auch in Brandenburg gehen immer mehr Menschen im Rahmen von Süd-Nord-Schulpartnerschaften auf Reisen. Was lernen sie, wenn sie sich mit Partner_innen im Globalen Süden oder in ihrer Schule treffen? 2016 lernen sich Lehrkräfte und Schüler_innen aus Falkensee und aus Sansibar-Stadt kennen. Sie werden gemeinsam darüber berichten, was sie dabei gelernt haben, ob und wie sie eine Partnerschaft gemeinsam aufbauen wollen.

Global unterwegs sind Jugendliche im Rahmen eines internationalen Begegnungsprojektes seit fünf Jahren. Der gemeinsame Lernprozess zu den Jahresthemen der BREBIT begann 2011 in Potsdam, wurde 2012 in Tansania und 2014 in Bolivien fortgesetzt. In diesem Jahr findet die Begegnung auf den Philippinen ihren Abschluss.

Lesen Sie mehr...
13
14
14.11.2016

Zuwanderung und Arbeitsmarkt

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für spezialisierte Mitarbeiter/innen des Jobcenters. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) statt. In der Fortbildung geht es um aktuelle Entwicklungen bezüglich Zuwanderung in die Region, Grundlagen des Zuwanderungs- und Aufenthaltsrechts und um Hürden und Förderinstrumente beim Arbeitsmarktzugang.

Lesen Sie mehr...
151617
17.11.2016 10:00 - 16:00

Fachtag „Souveräne Vielfalt - Bildungspartnerschaften für Integration in Brandenburg“

Der Fachtag richtet sich an alle, die an der Bildung von Kindern und jungen Menschen beteiligt sind sowie deren Umfeld:

an Schulleiterinnen und Schulleiter, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter, weitere Pädagoginnen und Pädagogen, an Eltern und nicht zuletzt auch an Schülerinnen und Schüler.

 

Lesen Sie mehr...
181920
212223
23.11.2016

Zuwanderung und Arbeitsmarkt

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für spezialisierte Mitarbeiter/innen des Jobcenters. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) statt. In der Fortbildung geht es um aktuelle Entwicklungen bezüglich Zuwanderung in die Region, Grundlagen des Zuwanderungs- und Aufenthaltsrechts und um Hürden und Förderinstrumente beim Arbeitsmarktzugang.

Lesen Sie mehr...
24252627
28
28.11.2016

Interkulturelle Kommunikation in der Arbeitsverwaltung

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für spezialisierte Mitarbeiter/innen des Jobcenters. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) statt. In der Fortbildung geht es um aktuelle Entwicklungen bezüglich Zuwanderung in die Region und um Aspekte interkultureller Kompetenz sowie den Umgang mit sprachlichen Verständigungsschwierigkeiten bzw. die Kommunikation in Konflikten.

Lesen Sie mehr...
2930
30.11.2016

Umgang mit Irritationen bzw. Konflikten bei der Arbeit mit Migrant*innen bzw. geflüchteten Kund*innen im Jobcenter

Die Veranstaltung ist eine ganztägige einrichtungsinterne Fortbildung für Fallmanager*innen und Integrationsfachkräfte eines Jobcenters, die mit migrantischen Kund*innen zu tun haben und/oder speziell für Geflüchtete zuständig sind. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) statt. Im Mittelpunkt stehen Fallbesprechungen zu herausfordernden Situationen aus dem Arbeitsalltag der Mitarbeiter*innen, die näher betrachtet und zu denen Handlungsmöglichkeiten erarbeitet werden. 

Lesen Sie mehr...
12
02.12.2016

Vorurteile und Ressentiments

Was sind Vorurteile und welche Funktion und Effekte haben sie? Wo begegnen mir Vorurteile in meiner eigenen Praxis – im Team, gegenüber und zwischen den Klient*innen und Adressat*innen? Welche Möglichkeiten gibt es, um meine Arbeit und die meines Teams vorurteilsbewusster zu gestalten?

Diesen und weiteren Fragen soll in der mittlerweile vierten Fortbildung für Akteure aus den vier Sozialräumen Potsdam-Mittelmarks nachgegangen werden. Die Fortbildung findet in Zusammenarbeit mit der Regionalen Koordinierung Sozialraumorientierung & Netzwerk Kinderschutz/Frühe Hilfen in Potsdam-Mittelmark statt.

 

Lesen Sie mehr...
34
567891011