28.11.2014

Wie kann ich den Umgang mit Flüchtlingen gleichberechtigt und sensibel gestalten?

Vorbereitung für eine Fortbildungsreihe zum Thema „interkulturelle Kompetenzen“

Angestellte aus dem Sozialamt, die mit Flüchtlingen zu tun haben, stoßen in ihrem Berufsalltag auf zwischenmenschliche Herausforderungen. Diesen auf gleichberechtigte und sensible Weise zu begegnen ist oft nicht leicht. Es gilt die menschliche Vielfalt innerhalb der Gruppe der Flüchtlinge zu...

ganzen Artikel lesen


28.11.2014 - 30.11.2014

Interkulturelle Kompetenzen. Konfliktmanagement und Mediation

Das III. Modul der Juleica-Ausbildung für junge Migrant/-innen vermittelt den Teilnehmer/-innen Grundkenntnisse im Konfliktmanagement und Mediation.

Grundlage des Seminars ist der konstruktive Umgang mit Heterogenität und die Fähigkeit zur Selbstreflexion.

ganzen Artikel lesen


27.11.2014

„Wer, wenn nicht wir …“

Vorbereitung auf die Gestaltung einer Bilderausstellung zum Thema Gewalt und Rassismus sowie dem Entgegnen von Vorurteilen gegenüber Flüchtlingen

In jeweils einem Projekttag arbeiten mehrere Kinder der Grundschule Mitte, der Grundschule Nehesdorf und Jugendliche der Oberschule in Finsterwalde zum Thema Gewalt und Rassismus. In einem zweiten Projekttag nehmen sie Vorurteile gegenüber Flüchtlingen auseinander und entkräften diese durch...

ganzen Artikel lesen


26.11.2014 09:00 - 15:00

Interkulturell kompetente kollegiale Fallberatung

Die Veranstaltung ist die zweite Fortsetzung der Fortbildungsreihe „interkulturelle Kompetenzen“ aus dem Jahre 2013. Auf mehrfachen Wunsch werden erneut Fälle besprochen, auf der Grundlage der erworbenen interkulturellen Kompetenzen. Die Fälle werden anhand des Vorgehens der „kollegialen...

ganzen Artikel lesen


26.11.2014

Zuwanderung und Arbeitsmarkt – Interkulturelle Beratungs- und Gesprächskompetenz

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für Jobcenter-Mitarbeiter/innen. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) statt.

ganzen Artikel lesen


RSS
12345
«November 2014»
MoDiMiDoFrSaSo
27282930
30.10.2014

Konstruktiver Umgang mit Konflikten / Konfliktgespräche mit Eltern in Kitas

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Team-Fortbildung für die Erzieher/innen einer Kindertageseinrichtung.

Neben Vortragsimpulsen zur wertschätzenden Kommunikation in Konflikten mit Eltern werden in Fallbesprechungen konkrete Konflikte aus der Praxis der Teilnehmenden bearbeitet.

Lesen Sie mehr...
3112
345
05.11.2014 08:30 - 16:00

Fachtagung Gewaltprävention

Aufgabe einer jeden Schule ist es, Gewalt präventiv zu begegnen. Dies betrifft Fragen der in einer Schule gelebten Kultur bis hin zur sehr konkreten Frage, welche Maßnahmen sie im Notfall zu ergreifen hat. Deshalb müssen Konzepte und Vorgehensweisen immer wieder auf den Prüfstand gestellt werden.
Lesen Sie mehr...
6
06.11.2014

2. Netzwerktreffen Flucht und Migration Guben

Auf dem ersten Treffen am 15.10. bestand großes an diesem Netzwerk und einem baldigen weiteren Termin. Deshalb lädt in Zusammenarbeit mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Guben, Regina Bellack, der Regionalreferent für Bildung und Integration der RAA Brandenburg, Niederlassung Cottbus zum zweiten Netzwerktreffen Flucht und Migration in Guben ein.

Lesen Sie mehr...
789
1011
11.11.2014 10:00 - 15:00

Flüchtlings-Zuwanderung als Herausforderung für Kindertageseinrichtungen im Landkreis Dahme-Spreewald (Fachtag)

Im Rahmen des Lokalen Aktionsplans des Landkreises Dahme-Spreewald führt die ZDK Gesellschaft Demokratische Kultur gGmbH in Kooperation mit der RAA Brandenburg einen Fachtag für Kindertageseinrichtungen im Landkreis Dahme-Spreewald durch.

Lesen Sie mehr...
1213
13.11.2014 15:00 - 21:00

BREBIT-Auftaktveranstaltung 2014

„Partnerschaften gerecht gestalten“ - Unter diesem Motto gestalten wir die Auftaktveranstaltung der 11. BREBIT zusammen mit Menschen, die sich im Rahmen von Süd-Nord-Partnerschaften engagieren. Gerade bei Begegnungen von Menschen aus dem Globalen Norden und dem Globalen Süden stehen Fragen der Gerechtigkeit auf dem Prüfstand. An welchen Stellen werden die globalen Ungerechtigkeiten zu konkreten Stolpersteinen in der Begegnung?

Lesen Sie mehr...
1415
15.11.2014 14:00 - 16:00

Sansibar – Brandenburg: Projektpräsentation

Gemeinsam mit Jugendlichen aus Deutschland, Tansania, den Philippinen und Bolivien der Frage nachzugehen, wie gerecht unsere Welt ist und wie gerecht sie sein sollte, war sehr spannend. Hassan Mitawi wird gemeinsam mit Brandenburger Jugendlichen über neue Erfahrungen, unerwartete Erkenntnisse und besondere Erlebnisse berichten.

Lesen Sie mehr...
16
171819
19.11.2014

Arbeitsmarktzugang für Zuwanderer im Landkreis Dahme-Spreewald

Die Veranstaltung ist ein regionaler Vernetzungs-Workshop verschiedener Akteure mit Bezug zum Arbeitsmarktzugang zugewanderter Menschen und eine Anschlussveranstaltung zu vorangegangenen Workshops in 2012 und 2013.
Lesen Sie mehr...
20212223
24252627
27.11.2014

„Wer, wenn nicht wir …“

In jeweils einem Projekttag arbeiten mehrere Kinder der Grundschule Mitte, der Grundschule Nehesdorf und Jugendliche der Oberschule in Finsterwalde zum Thema Gewalt und Rassismus. In einem zweiten Projekttag nehmen sie Vorurteile gegenüber Flüchtlingen auseinander und entkräften diese durch differenzierte Gegeninformationen.
Lesen Sie mehr...
2829
28.11.2014 - 30.11.2014

Interkulturelle Kompetenzen. Konfliktmanagement und Mediation

Das III. Modul der Juleica-Ausbildung für junge Migrant/-innen vermittelt den Teilnehmer/-innen Grundkenntnisse im Konfliktmanagement und Mediation.

Grundlage des Seminars ist der konstruktive Umgang mit Heterogenität und die Fähigkeit zur Selbstreflexion.

Lesen Sie mehr...
30
28.11.2014 - 30.11.2014

Interkulturelle Kompetenzen. Konfliktmanagement und Mediation

Das III. Modul der Juleica-Ausbildung für junge Migrant/-innen vermittelt den Teilnehmer/-innen Grundkenntnisse im Konfliktmanagement und Mediation.

Grundlage des Seminars ist der konstruktive Umgang mit Heterogenität und die Fähigkeit zur Selbstreflexion.

Lesen Sie mehr...
1234
04.12.2014 14:00 - 18:00

Einladung zum Regionalgespräch Aufnahme von Flüchtlingskindern in Schulen

Durch steigende Flüchtlingszahlen und neu eingerichtete Heime stehen auch Schulen, die bislang mit diesem Thema wenig direkt zu tun hatten, nun vor der Aufgabe, diese Kinder und Jugendlichen aufzunehmen. Der Umgang mit Schülerinnen und Schülern, die über geringe deutsche Sprachkenntnisse verfügen, die unter Umständen eine lange Fluchtgeschichte hinter sich haben und von denen nicht genau bekannt ist, welche schulischen Voraussetzungen sie mitbringen, erfordert eine hohe Sensibilität und Aufmerksamkeit von allen Beteiligten.

Lesen Sie mehr...
567